Kreuzbund Logo
HILFE IN MEINER NÄHEINFORMATIONENTERMINEDV AACHENSERVICE
Struktur & GeschichteVorstandFachbereicheRegionalvertretungen

Informationen √ľber den Di√∂zesanverband

Der Kreuzbund e. V. ist als Fachverband des Caritasverbandes eine deutschlandweite Selbsthilfe- und Helfergemeinschaft für Suchtkranke und Angehörige.

Der Kreuzbund-Diözesanverband Aachen ist die Selbsthilfe- und Helfergemeinschaft in den Regionen um Aachen, Mönchengladbach, Viersen und Krefeld, die schwerpunktmäßig Alkohol- und Medikamentenabhängige und deren Angehörige anspricht. Der Diözesanverband Aachen wurde 1969 gegründet und umfasst zurzeit 33 Gruppen und 4 Gesprächskreise. Der Besuch der Gruppen ist an keine besondere Bedingungen gebunden! Alle Hilfesuchenden sind eingeladen, eine Gruppe zu besuchen. Im Diözesanverband Aachen treffen sich wöchentlich zur Zeit ca. 800 Menschen.

Hier unterstützen sich die Mitglieder gegenseitig auf dem Weg zur zufriedenen Abstinenz. Alle Gruppenmitglieder sind gleichgestellt, sie sprechen offen über sich, ihre Erfolge, ihre Probleme und ihre Sorgen. Sie erfahren so, wie andere den Weg aus der Sucht gefunden haben. Sie lernen durch diesen Austausch, den Alltag ohne Suchtmittel zu bewältigen und an den tiefer liegenden Problemen zu arbeiten. Durch gemeinsame Freizeitgestaltung erleben die Gruppenmitglieder Spaß und Freude - auch ohne Suchtmittel.

Betroffene Kreuzbund-Mitglieder streben die dauerhafte Abstinenz von ihrem persönlichen Suchtmittel wie z. B. Alkohol oder suchtfördernden Medikamenten, soweit sie sich aus ärztlicher Sicht vermeiden lassen, aber auch von nicht stoffgebundenem Suchtverhalten, wie z. B. Spiel- oder Computersucht an.

Gruppenbesucher können nach einer Phase der Festigung an Seminaren teilnehmen. Wir bieten sowohl allgemeine wie auch spezielle Seminare an, z. B. für Frauen, Männer, Angehörige.

Weil eine Suchterkrankung die ganze Familie betrifft, sind Angehörige in die Selbsthilfe einbezogen. Partner und Kinder finden in der Gruppe Hilfe, ihre Rolle als gleichfalls Betroffene zu erkennen und zu bearbeiten.

aktualisiert: 13.09.2017
[ DV intern ]

©2017 Kreuzbund (Diözesanverband Aachen), www.kreuzbund-aachen.de
Internetauftritt erstellt von Marcus Sprenger